Informationen zur nadelfreien Mesotherapie

 Was versteht man unter nadelfreier Mesotherapie in der Kosmetik?

 

M1000 Mesotherapie GerätDie nadelfreie Mesotherapie oder Elektroporation ist eine revolutionäre, nicht invasive Methode um Gesichtshaut bzw. Falten grundsätzlich zu glätten. Die Elektroporation wird nicht nur in der ästhetischen Medizin sondern auch in der Molekularbiologie eingesetzt. Die Zellmembranen der Haut werden vorübergehend permeabel (durchlässig) gemacht, um so Wirkstoffe in die Haut einzuschleusen. Die Radiowellen (elektromagnetische Impulse) machen die Zellmembranen für hochwirksame Anti Aging Präparate durchlässig und polstern so das Gewebe von innen auf. Die Mesotherapie wirkt vitalisierend und gewebestraffend, das Erscheinungsbild der Haut ist jünger und frischer. Die Anwendungsgebiete eines Mesotherapie Gerätes sind vielfältg: Herunterhängende Mundwinkel, Nasolabialfalten, Stirnfalten und mimische Falten können hierbei schonend behandelt werden. In der ästhetischen Kosmetik wird die Mesotherapie auch als sanftes Lifting bezeichnet. Die Wirkstoffe, die mitteles Elektroporation in die Haut transdermal eingeschleust werden können, umfassen nahezu sämtliche Anti-Aging Präparate: von Hyaluron bis Snail Repair Seren können alle Wirkstoffe mittels einer Mesokanüle in die Haut eingebracht werden. Die Eindringtiefe ist hierbei entscheidend für den Anti-Aging Effekt, da der Wirkstoff direkt in das subkutane Gewebe eingeschleust wird und dort für eine Aufpolsterung der darüber liegenden Haut sorgt.                       

Ist die Meso Therapie bzw. Mesoporation schmerzhaft?

Im Gegensatz zu der Mesotherapie mit Nadeln ist die nadelfreie Elektroporation mittels Radiowellen nahezu schmerzfrei. Während der Behandlung verspürt der Patient ein leichtes Kribbeln, das durch die Radiowellen ausgelöst wird.

Gibt es Nebenwirkungen der Mesotherapie Behandlung und ist sie für jeden geeignet?

Die Elektroporation kommt für sämtliche Hauttypen in Frage, da das Verfahren sehr schonend für die Haut ist. Nebenwirkungen dieses Anti-Aging Verfahrens sind nicht bekannt. Da das Verfahren nicht-invasiv ist, besteht auch keine Infektionsgefahr.

Welche Bereiche sind für die Elektroporation geeignet?

Die Mesotherapie ist primär für die Behandlung von Gesichtshaut geeignet, kann aber auch für bestimmte Körperbereiche verwendet werden. Folgende kosmetischen Problemzonen können hierbei wirksam bekämpft werden:

•    Falten
•    strapazierte und trockene Haut
•    Schwangerschaftsstreifen und Dehnungsstreifen
•    Akne
•    Raucherhaut
•    unreine und großporige Haut
•    Hals- und Dekolleté Falten

Mit welchem dauerhaften Ergebnis kann der Patient rechnen?

Empfohlen wird eine mehrmalige Behandlung der Mesotherapie in wöchentlichem Abstand. Je nach Hautzustand sollen circa 6-10 Behandlungen durchgeführt werden, um einen dauerhaften Effekt zu erreichen. Die behandelten Areale werden dadurch sukzessive frischer aussehen und die Regenerationskraft der Haut wird gleichzeitig optimiert. Kombinieren kann man die Behandlung selbstverständlich mit dem Auftragen von zusätzlichen Anti-Aging Masken sowie mittels der Mikrodermabrasion.

Noch Fragen?

Sollten noch Fragen zur Mesotherapie offen sein, wir beantworten Sie gerne. Kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular

Mesotherapie Serum

 

Folgende Mesotherapie Geräte können Sie in unserem Online Shop erwerben:

Behandlungsregion: Gesicht und Körper

• Das Mesotherapiegerät M1000 inkl. Mesotherapie-Serum

• Das Mesotherapiegerät M2000 inkl. Mesotherapie-Serum